Über mpizza

Am Anfang stand die Liebe ...


..., die Liebe zu gutem Essen und moderner Technologie. Dann kam ein bisschen Programmieren und Aussprobieren und schon schrieb man das Jahr 2008. In diesem Jahr erblickte mPizza das Licht der Welt. Die App, mit der Sie sich Essen bestellen ohne einen Cent Zusatzkosten.

Ohne gutes Essen macht die Arbeit weniger Spass. Also haben wir noch vor dem Projektstart jene Lieferdienste aufgenommen, bei denen es uns selbst am besten schmeckt. Zunächst waren das Pizzerien, bald wurde das Angebot erweitert um Sushi, Pasta und vieles mehr. Heute finden Sie bei uns mehr als 200 Lieferservices, die sich jeden Tag mutig dem Kampf mit dem Hunger stellen.

Die Bestellung ist für sie kostenfrei

Wenn es im Magen grummelt, haben Sie ganz andere Sorgen, als sich ewig zu überlegen, wie Sie am schnellsten zu Ihrem Lieblingsimbiss kommen oder was eine Online-Bestellung wohl kostet. Deshalb haben wir beschlossen, Ihnen die Sache radikal zu vereinfachen: Das Bestellen kostet Sie nichts und Ihr Essen wird Ihnen dahin geliefert, wohin Sie es sich wünschen. Ganz ohne Registierung, ohne große Umstände.



Wir machen Apps nicht nur für Lieferdienste

Hinter dem Projekt mPizza steht die DEEP VISION GmbH, ein Entwickler von Informationssystemen für Handys und Tablets. Unsere Experten entwicklen eigene Anwendugnen für die Lieferdienste ,die näher an ihren Kunden sein wollen. Bei uns entstanden aber unter anderem auch die App der Stadt Česká Třebová und die interaktive Karte des Jüdischen Museums in Prag.

Haben auch Sie Interesse an einer eigenen App?